Willkommen auf der Webseite von TABEA


R4H Thüringen Paralympics-Report Rio 2016 Interview mit Tabea


TABEA – „Feuer Frei“ Der Song für die deutsche paralympische Mannschaft


14 Tage vor Beginn der Paralympics grüßen die Athleten die in Rio antretenden Sportler und Mannschaften und bedanken sich bei Tabea für die Idee, einen Song für die deutsche paralympische Mannschaft zu machen.


Die Sängerin Tabea ist nach Stuttgart gereist um Niko Kappel bei den Trainigsvorbereitungen zu begleiten. Niko Kappel ist mit seinen 21 Jahren nicht nur deutscher Meister im Kugelstoßen, sondern holte auch die Silbermedallie bei den Europameisterschaften in Italien .Niko hat sich für die Paralympics 2016 in Rio qualifiziert. Für ihn sind es nicht nur die ersten paralympischen Spiele, sondern auch das erste Mal, dass er in einem Musikvideo mitspielt.


Die Sängerin Tabea besucht die Rollstuhlbasketball-Legende Brittany Dillmann und begleitet sie zum Training. Britt ist mehrfache Weltmeisterin, Europameisterin, und Opympiasiegerin. Sie holte 2012 in London als älteste Spielerin der Welt die Goldmedallie bei den Paralympics im Rollstuhl-Basketball. Aktuell spielt die Olympiasiegerin in der 1. Bundesliga in Wiesbaden. Brittany Dillmann ist nicht nur im Sport und Theater aktiv, sonden auch in Tabeas Musikvideo.


Die Sängerin Tabea ist zur Landessportschule Albstadt in Baden-Württemberg gereist um die deutsche Nationalmannschaft im Sitzvolleyball bei den Vorbereitungen für Rio im Trainingslager zu besuchen. Die Mannschaft hat bereits in London 2012 die Bronzemedallie bekommen und sich wieder für die Paralympics 2016 in Rio qualifiziert.


Die Sängerin Tabea ist zu Besuch in Marburg beim Training der deutschen Nationalmannschaft im Goalball.
Was ist Goalball?
Nicht nur eine paralympische Ballsportart, sondern sogar die weltweit beliebteste Ballsportart für Menschen mit Sehbehinderung.
Ein 1,2 KG schwerer Ball wird mit bis zu 70 km/h in Richtung gegnerisches Tor geschleudert. Alle Spieler tragen lichtundurchlässige Brillen zur Gleichstellung.


Diesmal veröffentlicht die Sängerin in einem für sie neuen Genre: Chill-Out House, beziehungsweise „Summer und Loungemusic“
Der Song „KEINE REGELN“ handelt von Menschen, die mit einer positiven Lebenseinstellung offen durch das Leben gehen, und keine Angst vor Veränderung und neuen Denkstrukturen haben.
Powered by Lema SkyVideo

Mit freundlicher Unterstützung von www.bewegungskunst-fulda.de

 

 


Livekonzert auf dem Propstei-Festival Johannesberg. (Kurze Eindrücke der Location)
Trotz leichtem Regen herrschte eine gute Stimmung !

 

 


Die moderne Ballade „ALLEIN“ ist ein Geschenk von TABEA an ihre Urgroßmutter zum 93. Geburtstag, welche auch im Video mitwirkte.
Gedreht wurde das dazugehörige Musikvideo mit freundlicher Unterstützung der Geschäftsleitung der MEDIANA-GRUPPE des Pflegestiftes Fulda.
Die Botschaft lautet: Wir alle werden irgendwann alt sein, und jeder von uns sollte den Großeltern oder Urgroßeltern respektvoll mit Anerkennung und Demut gegenübertreten.
Wenn also ein Mensch im Alter vergesslich wird, oder einfach gewisse Dinge und Abläufe nicht mehr so auffasst, dürfen wir uns wieder bewusst machen dass wir (wenn alles gut läuft) selbst einmal in diese Situation kommen werden.

 

 


FULDA AKTUELL berichtet in dieser Ausgabe über ein paar Hintergründe zu Tabea’s Song „Fragen“

 

 

Durch die Unterstützung des Fuldaer Bildungsunternehmens DR. JORDAN, wie auch Schülern der Marienschule, Hünfelder Jahnschule, der Burghauner Ritter-von-Haune-Schule und der Rabanus-Maurus-Schule (Domgymnasium) entstand mit sichtlich viel Spaß Tabea’s Musikvideo zum Thema „FRAGEN“.

TABEA schrieb die Komposition zum Song bereits im Alter von 15 Jahren als sie selbst noch Schülerin war.

 

 


AИDƎЯS Die erste offizielle Single von Tabea

2016 (Februar)

Der DEUTSCHE LESBEN- und SCHWULENVERBAND (LSVD) berichtet im Interview-Block: Tabea im Interviev mit dem LSVD

AKTION MENSCH via Twitter: „Ohrwurm-Alarm“- Der neue Song von Tabea: Aktion Mensch über Tabeas neuen Song